Verkehrswirtschaftsrecht

Sowohl die gewerbliche Personenbeförderung als auch der Tranport von Gütern für andere unterliegt in Deutschland in den meisten Fällen einem Genehmigungsvorbehalt. In diesem Zusammenhang können sich Probleme mit den Behörden sowohl hinsichtlich der Ablehnung von Genehmigungen bzw. Erlaubnissen, als auch hinsichtlich deren Widerruf oder Rücknahme (Entziehung) ergeben.

Streitigkeiten im Bereich des Verkehrswirtschaftsrechts ergeben sich unter anderem wegen:

  • Güterfernverkehrsgenehmigung
  • Gemeinschaftslizenz
  • grenzüberschreitender Verkehr
  • Bezirksverkehrsgenehmigung
  • Nahverkehrsgenehmigung
  • Taxigenehmigung
  • Mietwagengenehmigung
  • Linienverkehr mit Omnibussen
  • Gelegenheitsverkehr mit Omnibussen.

Ansprechpartner für das Gebiet Verkehrswirtschaftsrecht ist Rechtsanwalt York Jäger.