Kinderhilferecht und Jugendhilferecht

Das Kinderhilferecht und Jugendhilferecht gehört materiell zum Sozialrecht und ist in Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII) geregelt. Darin sind unter anderem die rechtlichen Grundlagen für die Tätigkeit der Jugendämter zu finden. Deren Tätigkeiten umfassen neben Förder-, Hilfs- und Unterstützungsangeboten auch Erziehungsberatung, Vollzeitpflege und Heimerziehung. Gerichtliche Auseinandersetzungen auf diesem Gebiet finden vor den Verwaltungsgerichten statt.

Streitigkeiten im Bereich des Kinderhilferecht und Jugendhilferechts ergeben sich unter anderem wegen:

  • Einmalige Leistungen
  • Kostenerstattung
  • Aufwendungsersatz
  • Kostenersatz
  • Überleitung von Ansprüchen
  • Heranziehung zur Kostentragung
  • Pflegeerlaubnis

Ansprechpartner für das Gebiet Kinderhilferecht und Jugendhilferecht ist Rechtsanwalt York Jäger.