Energierecht

Das Energierecht regelt die Energiewirtschaft, wie beispielsweise die leitungsgebundene Versorgung mit Strom und Gas durch das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Neben dem Energiewirtschaftsgesetz gibt es eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen des Öffentlichen und des Privatrechts, die den gesetzlichen Rahmen für den Markt der Energieversorgung bilden. Es bestehen zunehmend Verzahnungen mit umweltrechtlichen Regelungen, wie insbesondere an Gesetzen über Kraft-Wärme-Kopplung, über erneuerbare Energien oder über Energiedienstleistungen erkennbar ist.